MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Kia Soul Dream-Team Edition

Sondermodell des Kia Soul mit Preisvorteil

Kia erweitert als FIFA- und UEFA-Sponsoring-Partner seine "Dream-Team-Edition" um den Soul. Der Crossover Soul kann ab sofort in der umfassend ausgestatteten Sonderausführung als Dream-Team Edition bestellt werden, die aufgrund des geringen Aufpreises einen Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro bietet.

Kia erweitert als FIFA- und UEFA-Sponsoring-Partner seine „Dream-Team-Edition“ um den Soul. Der Crossover Kia Soul kann ab sofort in der umfassend ausgestatteten Sonderausführung als Dream-Team Edition bestellt werden, die aufgrund des geringen Aufpreises einen Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro bietet.

 

Sondermodell des Kia Soul mit Preisvorteil
Kia erweitert als FIFA- und UEFA-Sponsoring-Partner seine „Dream-Team-Edition“ um den Soul. Der Crossover Soul kann ab sofort in der umfassend ausgestatteten Sonderausführung als Dream-Team Edition bestellt werden, die aufgrund des geringen Aufpreises einen Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro bietet.

 

Die beliebte Sonder-Edition umfasst acht Modelle

Damit gehören jetzt acht Modelle zu der beliebten Sonder-Edition. Kia ist offizieller FIFA- und UEFA-Partner sowie Sky-Partner in der Live-Berichterstattung zur Fußball-Bundesliga. In dieser Sondermodell-Reihe  stehen neben dem Kia Soul zurzeit auch Kia Sportage, cee’d und cee’d Sportswagon im Rampenlicht: Die „Dream-Team Edition“ dieser drei Modelle ist ab sofort mit dem Sonderausstattungs-Paket „Premium+“ erhältlich (limitiert verfügbar). Angeboten wird die „Dream-Team Edition“ zudem für die Kia-Modelle Picanto, Rio, Venga und Carens.

Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro

Der Kia Soul Dream Team basiert ebenfalls auf der Ausstattung Editon7. Im Sondermodell kommen rund 20 Ausstattungselemente hinzu, darunter 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, Radio mit TFT-LCD-Display und Rückfahrkamera, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage, Innentürgriffe in satiniertem Chrom und diverse Kunstledereinsätze im Interieur. Die Dream-Team-Editon bietet außerdem Privacy-Verglasung, Solarglas (Frontscheibe und vordere Seitenscheiben), Kühlergrill und Stoßfänger in Klavierlackschwarz sowie ein ,,SUV-Urban-Stylingkit, das den SUV-Charakter des Modells unterstreicht. Es umfasst Frontspoiler, Heckdiffusor, Seitenschweller und Radlaufverbreiterungen in Klavierlackschwarz sowie Chromringe an Nebelscheinwerfern und Heckreflektoren.

Optional bietet Kia zudem ein Sound&Navi-Paket mit 8-Zoll-Navigationssystem (inkl. sieben Jahren Kartenupdate) und digitalen Radioempfang (DAB) sowie Premium-Soundsystem mit externe Endstufe, Subwoofer und Zentrallautsprecher sowie Ambientebeleuchtung für die Lautsprecher in den vorderen Türen. Erhältlich ist die Kia Soul Dream-Team Edition in den beiden Motorisierungen 1.6 GDI (Benziner) und 1.6 CRDi (Diesel). Die Dieselversion ist optional auch mit Automatikgetriebe erhältlich. Zur Wahl stehen zehn Karosseriefarben – darunter die neue Zweifarb-Lackierung Newportblau Metallic mit Dach in Kontrastfarbe Weiß.

Kia Soul Dream Team 2015
Das Kia Soul Sondermodell basiert jeweils auf der Ausführung Edition 7, die durch eine umfangreiche serienmäßige Mehrausstattung sowie verschiedene Sonderausstattungen ergänzt wird.
« von 2 »

 

Das „Premium+-Paket“ beinhaltet bei Ceed und Ceed Sportswagon ein 7-Zoll-Navigationssystem mit sieben Jahren Kartenupdate, Rückfahrkamera, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, LED-Rückleuchten, selbstabblendenden Innenrückspiegel, Regensensor und partiell beheizbarer Frontscheibe sowie Applikationen in Klavierlackoptik und Metalloptik. Dazu kommen Stoffsitzbezüge in Colour-Design, ein Zuheizer (für Benziner, beim Diesel bereits Serie) sowie die Spritspar-Ausstattung Eco-Dynamics inklusive Start-Stopp-System und Energie-Regenerationssystem. Für den Benziner (1.4 GDI und 1.6 GDI) verlangen die Südkoreaner für das Paket einen Aufpreis in Höhe auf 1.100 Euro sowie für den Diesel (1.6 CRDi) 800 Euro.

Beim Kia Sportage ist das „Premium+“-Paket für die Motorisierung 1.6 GDI erhältlich und umfasst ebenfalls das 7-Zoll-Navigationssystem (inkl. 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update) mit Rückfahrkamera, LED-Rückleuchten und die EcoDynamics-Ausstattung sowie schwarze Teilledersitzbezüge, ein Infinity Premium-Soundsystem mit Subwoofer und externer Endstufe und eine Dachantenne im Shark-Design. Das limitierte „Premium+2-Paket wird zum Preis von 1.400 Euro angeboten. In Kombination mit dem Paket ist zudem die für die regulären Ausstattungsversionen nicht verfügbare Außenfarbe Deluxeweiß optional erhältlich.

Die acht Sondermodelle basieren wie der Kia Soul Dream Team jeweils auf der Ausführung Edition 7 (bei Sportage: Vision), die durch eine umfangreiche serienmäßige Mehrausstattung sowie verschiedene Sonderausstattungen ergänzt wird. Der Kundenvorteil beträgt je nach Modell bis zu 4.840 Euro, bei sofort verfügbaren Lagerfahrzeugen von teilnehmenden Händlern sogar bis zu 6.000 Euro. Wie für alle Kia-Modelle gilt auch für die „Dream-Team Edition“ die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie.

 

Kia Soul Dream Team 2015

Der Kia Soul kann ab sofort in der umfassend ausgestatteten Sonderausführung "Dream-Team Edition" bestellt werden, die aufgrund des geringen Aufpreises einen Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro bietet.