L.A. Autoshow 2018: Mit der Marke Gyon formiert sich ein neuer Tesla-Herausforderer

1. August 2018 09:20 Autor:

Das Elektro-Startup Gyon aus China lädt zur Premiere am 08. August auf der L.A. Autoshow – Bildnachweis: Gyon

 

Weiteres EV-Startup aus China

Eine neue Luxus-Elektroautomarke aus China bereitet sich darauf vor, es mit Tesla und anderen mit einem neuen Hightech-Elektroauto aufzunehmen. Die Lust auf Elektro-Abenteuer scheint bei chinesischen Investoren ungebrochen. Die neue Marke für Elektrofahrzeuge soll Gyon heißen und wird diesen Sommer in Asien eingeführt.

Das EV-Startup hat es sich zur Aufgabe gemacht, Elektrofahrzeuge mit einem Design zu versehen, das auf zukunftsweisender Technologie basiert, so das Unternehmen. Die Premiere findet am 8. August 2018 in Los Angeles statt.

Obwohl Gyon eine neue Marke ist, wird sie von dem Großinvestor Sitech Electric Automobile unterstützt, einem der am schnellsten wachsenden Elektrofahrzeughersteller in China. Sitech ist die EV-Marke für First Automotive Works (FAW), einen der größten Automobilhersteller Chinas.

Sitech konzentriert sich auf die Forschung und Entwicklung modernster Fahrzeugkonstruktionen sowie auf die Entwicklung intelligenter vernetzter Fahrzeuge. Sitech wird Design, F&E und Fertigung für die geplanten intelligenten Elektrofahrzeuge von Gyon übernehmen.

Das neue Elektrofahrzeug soll über Merkmale wie leistungsfähige, intelligente Systeme und ein autonomes Fahrsystem mit Autopilot verfügen. Gyon sagt, dass das Auto von Null auf 100km/h innerhalb von 4 Sekunden beschleunigen Soll. Das Unternehmen verspricht eine maximale Reichweite bis zu 520 Kilometern.

Das neue Modell wird das erste Elektrofahrzeug sein, das vollständig durch das intelligente Fahrzeugbetriebssystem G-OS des Unternehmens gesteuert wird, obwohl Gyon keine Details über das Betriebssystem veröffentlicht hat. Der weltweit tätige Automobilzulieferer BOSCH stattet das Elektroauto mit einem hochgradig autonomen Antriebssystem aus.

Gyon kündigte auch eine Zusammenarbeit mit dem Weltklasse-Designteam von Gaffoglio Family Metalcrafters Inc. an, einem in Fountain Valley, Kalifornien, ansässigen Automobilhersteller.

Gaffoglio hat mit den Luxusautomobilherstellern Mercedes-Benz und Maybach bei vielen Konzeptfahrzeugen zusammengearbeitet. Das Unternehmen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Design, Engineering, Prototyping und Fertigung von Fahrzeugen.

Das führende Team von Sitech wird auch an der Veranstaltung in Los Angeles teilnehmen, darunter CEO Jacky Xian und COO Joe Chao. Die Führungskräfte werden ihre Erkenntnisse über das Elektrofahrzeug sowie ihren strategischen Plan für das gesamte Elektrofahrzeug-Ökosystem, an dem Gyon arbeitet, vorstellen.

Anfang dieses Jahres eröffnete Sitech sein erstes Büro im Silicon Valley.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...