Land Rover: Kunstinstallationen in London bereiten die Weltpremiere des neuen Range Rover Evoque vor

14. November 2018 22:54 Autor:

Land Rover hat jetzt eine Flotte von farbigen Drahtmodellen in Originalgröße an verschiedenen Stellen der Londoner City platziert. Am 22. November enthüllt Land Rover in London sein neues Range Rover Modell – Bildnachweis: Land Rover / Jaguar

Die Weltpremiere des neuen Range Rover Evoque steht bevor

Land Rover hat jetzt eine Flotte von farbigen Drahtmodellen in Originalgröße an verschiedenen Stellen der Londoner City platziert. Mit diesen Kunstinstallationen geben die Briten einen Ausblick auf das modernistische Design des neuen Range Rover Evoque, der am 22. November in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs enthüllt wird. Insgesamt vier der aufsehenerregenden Installationen hat Land Rover in London platziert – die Kupferfarben, Rot und Blau colorierten Drahtmodelle überraschen die Fußgänger an exklusiven Adressen in Kensington und Chelsea.

Mit der ersten Generation des Range Rover Evoque setzte Land Rover vor acht Jahren einen Trend. Mit seinem sehr avantgardistischen, coupé-artigen Design revolutionierte er das Segment der kompakten Premium-SUV. Der jetzt debütierende, rundum neu entwickelte Evoque bringt alle Voraussetzungen mit, an diese Position und den Markterfolg des Vorgängers anzuknüpfen: Der neue Range Rover Evoque setzt in seiner Klasse neue Höhepunkte im Hinblick auf Design, Leistungsvermögen und Nachhaltigkeit.

Das gleiche Team, das das Styling des neuen Evoque verantwortete, schuf auch die nun vorgestellten Kunstinstallationen. Die knallbunt lackierten Drahtmodelle deuten das reduktive Design des Neulings und seine eleganten Proportionen an. Im Maßstab 1:1 konstruiert, lassen sie das modernistische Karosseriedesign des neuen Range Rover Evoque sowie die betont einfach gehaltenen Linien und glatten Formen erkennen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...