MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Neuer Skoda Octavia vor seiner Weltpremiere – neue Bilder

Passend zum 60-jährigen Jubiläum präsentiert der tschechische Autohersteller die Neuauflage seines Bestsellers
Auf letzten Abnahmefahrten: Der Skoda Octavia ist ein naher Verwandter des VW Golf – Bildnachweis: Skoda

Start der vierten Generation

Nach dem Golf 8 und noch vor dem Seat Leon steht auch der Skoda Octavia vor seiner Erneuerung. Aktuell absolviert der Octavia letzte Abnahmefahrten. Die Tschechen punkten mit üppigem Platzangebot und vielen  Simply-Clever-Lösungen wie dem Eiskratzer im Tankdeckel. Zudem punktet Skoda mit guter Qualität. Die Neuauflage des Octavia bedient sich wieder des Konzernregals und nutzt den Modularen Querbaukasten des VW-Konzerns. Das Platzangebot steigt abermals in allen Dimensionen. Hierzu trägt auch ein komplett neues Innenraumkonzept bei. Insbesondere das Kofferraumvolumen wächst beim Kombi um 30 Liter auf nun 640 Liter. Die Weltpremiere erfolgt Mitte November und startet mit geringem Respektabstand zum Golf im Frühjahr 2020 in den Handel.

 

 

Passend zu seinem 60-jährigen Jubiläum präsentiert der tschechische Autohersteller die Neuauflage seines Bestsellers Octavia (hier der Combi) – Bildnachweis: Skoda
Top