Rekordjahr: Seat ist weniger als 3.000 Neuzulassungen von einem historischen Bestwert entfernt

5. November 2019 15:46 Autor:
Neuzulassungen im Oktober 2019: Allzeitrekord für Seat rückt näher – Bildnachweis: Seat

Cupra ebenfalls auf der Überholspur 

Die Marke Seat legt weiterhin ein beeindruckendes Wachstum mit einem Plus von 21 Prozent gegenüber dem Oktober 2018 hin. Allein im gerade abgelaufenen Monat Oktober verbuchte Seat in Deutschland 9.800 Neuzulassungen. Das entspricht einer Steigerung von 21 Prozent im Vergleich zum Oktober 2018 (8.099) und einem Marktanteil von 3,4 Prozent. Mit den insgesamt nun 118.960 Neuzulassungen von Januar bis Oktober steht der spanische Automobilhersteller in Deutschland derzeit bei einem beeindruckenden Marktanteil von 3,9 Prozent. Damit liegt Seat weiterhin auf dem achten Platz der beliebtesten Hersteller hierzulande.

Viele Erfolgsfaktoren

Der Wachstumskurs von Seat hat zahlreiche Gründe: Durch die größte Produktoffensive in der Geschichte des Unternehmens bietet der spanische Automobilhersteller nun Modelle für mehr Segmente an – vor allem die SUV-Modelle machen hier einen großen Anteil aus. Darüber hinaus setzt das Unternehmen mit zahlreichen CNG-Fahrzeugen sehr erfolgreich auf den nachhaltigen Antrieb durch komprimiertes Erdgas (CNG). Nicht zuletzt hat auch die Neugründung der Performance-Marke Cupra im Februar 2018, die mit in das Ergebnis einfließt, einen wichtigen Anteil am Wachstumskurs.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...