MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Restwertriese 2025: Der Skoda Enyaq iV 50 belegt beim prognostizierten prozentualen Restwert Platz eins bei den Elektrofahrzeugen

Der Skoda Enyaq iV 50 belegt beim prognostizierten prozentualen Restwert Platz eins bei den Elektrofahrzeugen - Bildnachweis: Skoda

    

Bei der halbjährlichen Restwertprognose von Focus Online in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von bähr & fess forecasts punktet der neue Enyaq iV mit gutem Werterhalt und landet unter allen Elektroautos auf Platz eins in der Kategorie ,Restwert in Prozent‘. Superb Combi und Karoq setzen sich mit dem geringsten absoluten Wertverlust an die Spitze ihres jeweiligen Segments. Er wird in Euro bemessen.

  

Skoda Enyaq iV – Bildnachweis: Skoda

 

Der neue Enyaq iV erzielt laut Experteneinschätzung nach vier Jahren und einer Gesamtfahrleistung von 60.000 Kilometern auf dem Gebrauchtwagenmarkt 50,5 Prozent seines ursprünglichen Neupreises – das entspricht 17.069 Euro. Mit diesem hohen Werterhalt übertrifft er alle untersuchten Elektrofahrzeuge. Als Grundlage für diese Prognose dient der 109 kW (148 PS) starke Enyaq iV 50 mit einem Basispreis von 33.800 Euro. Anstelle klassischer Ausstattungslinien stattet Skoda das Elektro-SUV mit sogenannten Design Selections aus, die sich an modernen Wohnwelten orientieren. Den Enyaq iV 50 produziert der Hersteller serienmäßig mit dem Design ,Studio‘. Schon in der Basisversion besitzt der Enyaq iV unter anderem den Frontradarassistenten mit Fußgänger- und Radfahrererkennung sowie City-Notbremsfunktion, die Klimaanlage Climatronic und ein Lederlenkrad mit Multifunktionstasten. Das Infotainmentsystem mit 10-Zoll-Farbdisplay basiert auf der neuesten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens und bietet zum Beispiel Sprachsteuerung und Wireless SmartLink. Zum Laden der leistungsfähigen Batterie befinden sich ein Schnellladeanschluss für die Standards CCS/Combo 2 sowie ein Ladekabel für AC-Wechselstrom-Ladestationen (Mode-3-Ladekabel, Typ 2, 16A) an Bord.

 

Skoda Enyaq iV - MJ2021

 

Die Veröffentlichung “Restwertriesen” von Focus Online in Zusammenarbeit mit bähr & fess forecasts GmbH erscheint halbjährlich. Die unabhängigen Analysten ermitteln die voraussichtlichen Wiederverkaufswerte nach 48-monatiger Haltedauer. Auf dieser Basis werden die wertstabilsten Fahrzeuge jedes Segments in den Rankings ,Restwert in Prozent‘ und ,Wertverlust in Euro‘ ausgezeichnet.

 

Top