MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Ein Fahrzeug, das mit Ampeln spricht - Bildnachweis: Seat

Im Rahmen eines derzeit einzigartigen Projekts arbeitet Seat mit der spanischen Generaldirektion für Verkehr, der Stadtverwaltung von Barcelona

 

Verkehrsinformationen erscheinen in Echtzeit auf dem Display im Fahrzeug

Im Rahmen eines derzeit einzigartigen Projekts arbeitet Seat mit der spanischen Generaldirektion für Verkehr, der Stadtverwaltung von Barcelona sowie dem Technologieunternehmen ETRA daran, Fahrzeuge mit der Straßeninfrastruktur zu vernetzen. Die Verkehrsleitzentrale kann dann beispielsweise Informationen über Ampelphasen oder Mitteilungen zur Verkehrssituation direkt an das Fahrzeug senden. Ermöglicht wird dies durch fortschrittliche Mobilfunktechnologie, deren Verzögerungszeit bei gerade einmal 0,3 Sekunden liegt.

Top