Skoda Kodiaq GT – SUV-Coupé für China

15. Oktober 2018 21:08 Autor:

Erste Teaser-Skizze: Das neue SUV-Coupe von Skoda kommt nur in China auf den Markt – Bildnachweis: Skoda

 

Der Kodiaq bekommt einen flacheren Bruder zu Seite gestellt

Skoda steht für eine ausgeprägte Nutzwert-Orientierung: Funktionalität mit viel Platz und Variabilität. Zum ersten Mal in seiner Geschichte deutet sich an, dass die VW-Tochter ein Auto entworfen hat, das zugunsten einer besseren Optik auf Platz und Raum zu verzichten bereit wäre. Nun hat Skoda heute ein erstes Teaser-Bild des Kodiaq GT veröffentlicht. Der Kodiaq GT wird ein SUV-Coupé. Er behält seine fünf Türen, bekommt aber ein deutlich flacheren Heck-Abschluss.

Wie die Designskizzen zeigen, sind alle Linien klar und präzise gestaltet, die Coupé-hafte Seitenlinie verleiht dem neuen Kodiaq GT ein sportlich-dynamisches Profil. Die Coupé-Version des großen SUV unterscheidet sich vom Kodiaq – ohne GT –  vor allem durch ihre Heckpartie. Hinter den vorderen Türen fällt die Dachlinie sanft ab und geht in eine flache Heckklappe über. Das erste SUV-Coupé in der Modellpalette der tschechischen Marke übernimmt in China die Rolle eines neuen Flaggschiffs und Image-Trägers. In China funktioniert dies anders als in Europa nicht mit großen Kofferräumen, aber mit langen Radständen und attraktiver Formgebung.  Dafür weicht der Hersteller von der eigenen Philosophie des maximalen Nutzwerts ab.

 

Skoda Kodiaq GT - SUV-Coupé für China

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...