MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Subaru startet mit neuer Online-Plattform in den digitalen Vertrieb

Subaru startet in den Online-Vertrieb - Bildnachweis: Subaru

  

“dein-subaru.online”

 

Mit einer neuen Online-Plattform für Neu- und Gebrauchtwagen startet Subaru Deutschland einen digitalen Vertriebskanal: Online offerieren die Vertragspartner der japanischen Allradmarke ihre aktuellen Bestandsfahrzeuge. Wer sein Wunschauto gefunden hat, kann den Subaru-Partner kontaktieren oder direkt ein Kaufangebot abgeben.

 

Intuitiv bedienbares Online-Portal ermöglicht Kontaktaufnahme und Kauf

Das neue „Subaru Online-Autohaus“ soll künftig die Angebote aller Subaru-Partner in Deutschland bündeln. Nutzer finden eine stetig wachsende Auswahl an sofort verfügbaren Fahrzeugen – von Neu- und Vorführwagen bis hin zu Gebrauchten. Bereits in der aktuellen, noch bis Ende Juni laufenden Test- und Pilotphase, an der sich zunächst zehn Händler beteiligen, werden mehr als 700 Fahrzeuge auf der Plattform angeboten.

Kurze Lieferzeiten durch Bestandsfahrzeuge

Neben kurzen Lieferzeiten profitieren Interessenten von Transparenz und Vergleichbarkeit. Die Suche vereinfachen dabei eine intuitive Bedienung und eine Filter-Funktion: Mit ihr lassen sich beispielsweise der maximale Preis, die gewünschte Farbe, Karosserietyp, Leistung und Ausstattungsdetails sowie die maximale Laufleistung festlegen, auch eine Umkreis-Suche ist in Kürze möglich. Wer fündig wird, kann den Händler telefonisch oder per E-Mail kontaktieren – ob zwecks Terminvereinbarung für eine Probefahrt oder ein Gespräch, um beispielsweise Finanzierungsmöglichkeiten zu klären. Nach der Registrierung können Nutzer ein Direktkauf-Angebot unterbreiten: Sie erhalten ihr Wunschauto zum angegebenen Fixpreis. Zu einem späteren Zeitpunkt wird neben den Fahrzeugen auch Zubehör online [LINK] angeboten.

„Digitale Vertriebsmöglichkeiten werden auch für uns immer wichtiger. Mit der neuen Plattform möchten wir unseren Vertragspartnern einen zusätzlichen Kanal anbieten, um bestehende und potenzielle Kunden zu erreichen und umgekehrt“, erklärt Volker Dannath, Geschäftsführer der Subaru Deutschland GmbH. „Wir haben die vergangenen Monate genutzt, um erste Erfahrungen zu sammeln. Weitere Angebote folgen mit dem wachsenden Angebot im Laufe der Zeit.“

 

Subaru Impreza 2.0 i Sport Lineartronic – Bildnachweis: MOTORMOBILES

 

Seit dem 1. Juni 2021 können alle deutschen Subaru-Partner die Plattform nutzen und sechs Monate lang kostenlos testen. Aufbauend auf der Expertise des digitalen Vertriebs- und Handelsspezialisten Carmato, genießen Händler maximalen Komfort: Die Bestandsfahrzeuge werden auf Wunsch automatisch importiert; ein schlankes Leadmanagement und einfach zu hinterlegende Finanzierungskonditionen sind weitere Vorteile. Auch eine datenschutzkonforme Ausgestaltung ist natürlich sichergestellt, die Daten von Interessenten gehen ausschließlich an die entsprechenden Händler – Subaru Deutschland hat darauf keinen Zugriff.

Top