MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

BMW 4er Gran Coupé – auch als M

BMW M440 Gran Coupé - Bildnachweis: Tom Kirkpatrick/BMW AG

  

Nach dem großen Erfolg des Vorgängermodells wird nun auch die neue BMW 4er Reihe um ein viertüriges Coupé erweitert. Das neue BMW 4er Gran Coupé setzt an, die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers fortzusetzen – und dies erstmalig auch als M. Die sportliche Charakteristik des neuen BMW 4er Gran Coupé wird durch einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und die nahezu im Verhältnis 50 : 50 ausgeglichene Achslastverteilung begünstigt. 

  

BMW M440 Gran Coupé – Bildnachweis: Tom Kirkpatrick/BMW AG

 

Die zweite Generation des BMW 4er Gran Coupé präsentiert sich mit einer spürbar gesteigerten Fahrdynamik, einem geschärften Design in der neuen Formensprache und aufgewertetem Interieur sowie zahlreichen Innovationen in den Bereichen Bedienung und Vernetzung. Im Innenraum des neuen BMW 4er Gran Coupé sorgen die hohe Mittelkonsole und die fließend von der Instrumententafel in die Türverkleidungen übergehende Oberflächenstruktur für ein umschließendes Raumgefühl auf den vorderen Sitzplätzen. In der Länge legt das Gran Coupé um stolze 14 Zentimeter auf 4,78 Meter zu.

 

BMW M440 Gran Coupé – Bildnachweis: Tom Kirkpatrick/BMW AG

 

Neben Fahrfreude und sportlicher Eleganz zeichnet sich das Fahrzeugkonzept eines Gran Coupé der BMW 4er Reihe vor allem durch seine Funktionalität aus. Der komfortable Zugang zum Fond, fünf vollwertige Sitzplätze, eine große Heckklappe und ein variabel nutzbarer Gepäckraum – das Kofferraumvolumen steigt um fast 40 Liter auf 470 Liter – verhelfen dem neuen BMW 4er Gran Coupé zu seinen Reise- und Alltags-Qualitäten.

  

BMW 4er Gran Coupé - MJ 2022

 

Das serienmäßige BMW Live Cockpit Plus umfasst das Bediensystem iDrive mit einem 8,8 Zoll großen Control Display und einem 5,1 Zoll-Farbdisplay im Instrumentenkombi. Einen vollständig digitalen Anzeigenverbund bietet das optionale BMW Live Cockpit Professional. Es umfasst ein hochauflösendes Instrumentenkombi mit einer Bildschirmdiagonale von 12,3 Zoll hinter dem Lenkrad sowie ein 10,25 Zoll großes Control Display.

Zur Markteinführung des neuen BMW 4er Gran Coupé, die im November 2021 beginnt, stehen erstmals ein Performance-Automobil der BMW M GmbH sowie vier weitere Modellvarianten zur Auswahl. Sie entstehen im Rahmen einer flexiblen Fertigung im BMW Group Werk München auf einer Montagelinie mit dem rein elektrischen BMW i4 sowie mit den Modellen der BMW 3er Limousine und des BMW 3er Touring. Flaggshiff der Baureihe wird das BMW M440i x-Drive Gran Coupé, der von einem 374 PS starken Reihensechszylinder angetrieben wird. Die übrigen Antriebe decken ein Leistungsspektrum von 184 bis 245 PS ab. Serienmäßig wird die Kraft über ein Acht-Gang-Steptronic-Getriebe übertragen.

 

 

 

Top