MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Toyota C-HR 2.0 Hybrid - Bildnachweis: Toyota

Erweitertes Hybridpower-Angebot hat bei Toyota Tradition

 

Jahresauftakt im Handel am 25. Januar 2020

Eine „Volle Hütte“ wartet jetzt in den Toyota Autohäusern: Zum traditionellen Jahresauftakt im Handel am 25. Januar 2020 präsentiert sich der Toyota C-HR erstmals mit einem stärkeren, 184 PS starken Hybridantrieb. Wer einen der teilnehmenden Partnerbetriebe besucht, kann nicht nur eine Probefahrt mit dem Crossover-Coupé machen. Neben einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie gibt es auch attraktive Angebote und Aktionen.

Erweitertes Hybridpower-Angebot

Nach dem Corolla Hybrid bekommt auch der Toyota C-HR nun ein erweitertes Hybridpower-Angebot. Als Alternative zum bewährten 1,8-Liter-Hybrid gibt es fortan eine neue Topmotorisierung, die durch die Kombination von 2,0-Liter-Benziner und Elektromotor eine Systemleistung von 135 kW/184 PS und 190 Nm Drehmoment entwickelt – Fahrspaß und Effizienz gehen eine perfekte Verbindung ein.

Als Team Deutschland Sondermodell profitiert das Crossover-Coupé zudem von einer umfangreichen Serienausstattung: LED-Scheinwerfer mit integriertem Kurvenlicht sind dabei ebenso an Bord wie eine Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sowie verschiedene Connected Services, mit denen Fahrten noch angenehmer werden. Schnellentschlossene Käufer bekommen ein weiteres Extra: Wer sich bis zum 29. Februar für einen Toyota C-HR 2,0 l Hybrid Team Deutschland entscheidet, erhält eine Zweifarblackierung im Wert von 500 Euro geschenkt.

Anzeige:

Top