MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Von der PlayStation auf die Straße: Limitiertes Bodykit für den Beetle von Prior Design

Von der PlayStation auf die Straße - Spektakuläres, limitiertes Bodykit für den VW Beetle - Bildnachweis: Prior Design

 

Seit vielen Jahren gehört Prior Design ohne jeden Zweifel zur absoluten Elite der Tuning-Branche im Bereich der Konzeption und Realisierung spektakulärer Breitbau-Kits und feiert beachtliche internationale Erfolge. Nun folgt das nächste überragende Projekt, welches in Kooperation mit dem Team von JP Performance rund um den extrem beliebten Inhaber Jean Pierre Kraemer umgesetzt wird: ein unvergleichliches Breitbau-Bodykit für den VW Beetle.

 

Von der PlayStation auf die Straße – Spektakuläres, limitiertes Bodykit für den VW Beetle – Bildnachweis: Prior Design

 

Wer mehr über den Weg dieses Bausatzes von der Idee über die Konzeption und den Prototypen-Bau bis hin zum fertigen Produkt erfahren will, kann dies in der mehrteiligen Video-Dokumentation auf dem YouTube-Kanal von Prior Design tun, in der Geschäftsführer Andreas Belzek alle wichtigen
Facts und Entwicklungen vorstellt. Die Inspiration für das einzigartige Widebodykit lieferte kein geringeres Fahrzeug, als der unter Videogamern mit Benzin im Blut sicherlich wohlbekannte Beetle im brutalen Rennwagen-Outfit aus dem PlayStation-Spiel “Gran Turismo Sport”. Dank der jahrelangen Erfahrung ist es den Prior-Jungs tatsächlich auf beeindruckende Art und Weise gelungen, die wirklich brachiale Optik des Originals nahezu eins-zu-eins in die Realität umzusetzen.

  

Limitiertes Bodykit für den Beetle von Prior Design

 

Sämtliche Komponenten des Kits sind wahrhaft künstlerische Meisterwerke des automobilen Karosseriebaus, die dem rundlichen VW eine deutlich
breitere, maskulinere und bulligere Präsenz verleihen. Die Frontschürze zeichnet sich durch mehrere große Lufteinlass-Bereiche aus und beschert dem Beetle im Zusammenspiel mit den deutlich weiter ausgestellten Kotflügeln vorne wie hinten ein furchteinflößendes Überholprestige. Die neue Heckschürze ist natürlich ebenfalls merklich stämmiger, wobei der integrierte Diffusor zweifellos eines der absoluten Highlights ist! Zur perfekten Fortführung der neuen Breite zwischen den Achsen schufen die Prior-Designer abrundend einen Satz wunderschön modellierter Seitenschweller samt zugehöriger Tür-Aufsätze, um den Original-Look des Gran Turismo-Beetles bestmöglich zu imitieren.

Das Prior Design-Kit für den Beetle wird mit offizieller Genehmigung der Spieleentwickler aus Japan und der Volkswagen AG zum Preis von 5.950 Euro brutto in streng limitierter Auflage von nur 53 Exemplaren weltweit entstehen – so ist maximale Exklusivität garantiert! Alle Bodykits samt der zugehörigen Zertifikate werden durch Andreas Belzek und Jean Pierre Kraemer handsigniert. Wer eines der Kits ergattern will, sollte sich beeilen, wenn es ab 7. März um 12 Uhr über die PriorWebseite bestellbar ist – wie von Prior Design gewohnt, werden nämlich sicherlich wieder innerhalb weniger Minuten alle Exemplare ausverkauft sein! Übrigens: Als weiteres kleines Schmankerl plant Prior Design für den kommenden Sommer ein großes Mega-Event am Hauptsitz in Kamp-Lintfort, an dem alle Käufer des Beetle-Kits mit ihren Fahrzeugen teilnehmen sollen.

Top