MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Tuning vom Feinsten: Techart 718 Cayman
Techart zeigt auf dem 87. Internationalen Auto-Salon in Genf drei Weltpremieren für Porsche Fahrzeuge. Der Porsche-Veredler aus Leonberg zeigt in Halle 2 Mit insgesamt sechs Ausstellungsfahrzeugen.

Techart GrandGT auf Basis Porsche Panamera Turbo

Techart präsentiert die Vorschau auf den neuen GrandGT auf Basis des Porsche Panamera Turbo (MJ  2017),  der  ab  Mitte  2017  verfügbar  sein  wird.  Das  markante  Widebody  Exterieurdesign  mit  dynamischer   Linienführung   und   80   mm   verbreiterter   Karosserie,   bestehend   aus   einer   neuen  Bugschürze  mit  integriertem  Frontsplitter,  Airframes,  und  mittigem  Luftauslass,  Seitenschwellern,  Verbreiterungen  an  Vorder-  und  Hinterachse  und  einer  neuen  Heckverkleidung  mit  Heckdiffusor,  verschafft  dem  Porsche  Panamera  einen  unverwechselbaren  Auftritt.  Eindrucksvoll  ist  auch  die  Bereifung  –  auf  den  22-Zoll  Techart  Leichtmetallrädern,  sind  Conti  Sport  Contact  6  Reifen  in  den  Dimensionen 285/30 ZR22 und 335/25 ZR22 montiert. Die Abgasanlage mit Klappensteuerung und vier Titanendrohren   mit   Carbonummantel ung   unterstreicht   die   Sportlichkeit   der   High-Performance  Limousine  akustisch.  Ein  neues  Techart  Powerkit  wird  die  Fahrleistungen  des  neuen  Porsche  Panamera  deutlich  steigern.  Die  Techart  Interieurmanufaktur  bietet  feinste  Materialien  und  beste  Verarbeitungsqualität auf OEM-Niveau, um den GrandGT auch im Innenraum so individuell wie möglich zu gestalten.

Techart Genf 2017
Techart GTstreet R Cabriolet
« 1 von 7 »

Techart GTstreet R Cabriolet auf Basis Porsche 911 Turbo S Cabriolet

Der  Techart  GTstreet  R,  ist  ab  sofort  auch  auf  Basis  Porsche  911  Turbo/S  Cabriolet  erhältlich.  Mit  atemberaubendem   Design,   bis   zu   720   PS   und   verschiedenen   Manufakturinterieur   Varianten,   repräsentiert   er   auch   als   Cabriolet   die   ideale   Symbiose   von   maximaler   Performance   und   uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Die zahlreichen Kohlefaser-Aerodynamikbauteile verbessern die Straßenlage in Kombination mit der 265 mm und 325 mm breiten Michelin Pilot Sport Cup 2 (alternativ Michelin   Pilot   Super   Sport)   Bereifung   deutlich.   Das   Techart   Noselift-System   erhöht   die  Alltagstauglichkeit  durch  die  Anhebung  der  Vorderachse  um  60  mm.  Die  mit  dem  GTstreet  R  eingeführte  Abgasanlage  mit  stufenloser,  pneumatischer  Klappenverstellung  entlässt  die  Abgase  aus  vier zentralen Endrohren unter kraftvollem Klang ins Freie. Entscheidet sich der Kunde für das TA 091/T2.1 Powerkit, beschleunigen insgesamt 720 PS (920 Nm) den GTstreet R innerhalb von nur 2,7 s auf 100 km/h, innerhalb  von  8,5  s  auf  200  km/h  und  binnen  23,3  s  auf  300  km/h.  Der  Vorwärtsdrang  endet  erst  bei  340  km/h.  Für  den  Innenraum  hat  die  Techart  Interieurmanufaktur  zwei  Ausstattungsvarianten  in  stilvollem  GTstreet  R  Design  im  Angebot.  Die  sportlichere  „Clubsport“-,  wie  auch  die  komfortablere  „Exclusive“-Version, sind beide in ansprechendem GTstreet R Design konzipiert.

 

Techart Coupé auf Basis Porsche 718 Cayman S

Techart  intensiviert  den  sportlichen  Charakter  der  neuen  Porsche  718  Cayman  Modellgeneration.  Das  dynamische  Aerodynamikpaket  mit  zweiteiligem  Frontspoiler,  mittigem  Luftauslass,  seitlichen  Lufteinlassfinnen, Heckdiffusor und zwei verschiedenen, feststehenden Heckspoilern, gibt dem Porsche 718  Cayman  einen  angriffslustigen  Look.  Die  30  mm  Tieferlegung  in  Kombination  mit  den  21-Zoll  Formula IV Leichtmetallrädern, setzt das Mittelmotor-Coupé gekonnt in Szene. Das Techart Powerkit TA 082/S1 lässt das 2,5 l Model in 3,9 s auf 100 km/h sprinten – Porsche 911 Carrera S Niveau. Dank 400 PS Gesamtleistung, erreicht das Coupé eine Höchstgeschwindigkeit von 296 km/h. Die Techart Abgasanlage  »Racing«  sorgt  für  einen  tieferen,  kraftvolleren  Boxerklang  –  der  Unterschied  zwischen  der  Einstellung  „Normal“  und  „Sport“  fällt  besonders  deutlich  aus.  Die  Techart  Carbonmanufaktur  bietet  innen  wie  außen  verschiedene  Einsatzmöglichkeiten  edler  Kohlefaser.  Das  Interieur  kann  zusätzlich    mit    dem    ergonomischen    Techart    »Typ    7«    Lenkrad,    individuellen    Lack-    und   Lederveredelungen,   wie   auch   mit   farbig   abgestimmten   Instrumentenzifferblätter,   beleuchteten  Einstiegsleisten und Sportpedalen individualisiert werden.

Techart Genf 2017

Techart zeigt auf dem 87. Internationalen Auto-Salon in Genf drei Weltpremieren für Porsche Fahrzeuge. Der Porsche-Veredler aus Leonberg zeigt in Halle 2 Mit insgesamt sechs Ausstellungsfahrzeugen.

Top