Graffitikunst: Lexus UX by René Turrek

24. Mai 2019 19:54 Autor:
Lexus UX by René Turrek – Bildnachweis: Lexus

Graffiti-Künstler verwandelt Crossover in rollendes Kunstwerk

Der Graffiti-Künstler René Turrek hat sich erneut einem Lexus gewidmet: Das neu geschaffene UX Kunstwerk lebt vom Kontrast zwei vollständig unterschiedlicher Seitenansichten. An seinem Lexus Kunstwerk hat René Turrek über 140 Stunden gearbeitet und dabei mehr als 100 Sprühdosen und 1,6 Kilometer Klebeband verbraucht. Der UX ist der zweite Lexus by René Turrek: In Zusammenarbeit mit dem Lexus Forum Osnabrück hat er bereits 2015 einen Lexus NX veredelt.

Die Beifahrerseite des Lexus UX by René Turrek zeigt prägnante Linien in unterschiedlichen Farben und Stärken. Die darauf aufbauenden kraftvollen Farben symbolisieren den starken und unaufhaltsamen Fortschritt der Marke. Turrek hat unter anderem Neonfarben gewählt, die nicht nur bei Tageslicht, sondern auch unter UV-Licht einen besonderen Effekt erzielen. Eine Linie lädt sich durch Tageslicht auf und leuchtet in der Dunkelheit grün.

Die Fahrerseite steht mit einem von zackigen Linien durchkreuzten Grauton in starkem Kontrast zur lebhaften Beifahrerseite. Hier funktioniert der visuelle Effekt durch eine Reflektion mittels Sonnenlicht oder ein einfaches Handy-Foto mit Blitzlicht: der vermeintlich ruhige Grauton verwandelt sich dann in ein leuchtendes Silber-Weiß. Die Linie hingegen steht für ein mit Schwung geführte Samurai-Schwert.

Dem japanischen Krieger verdankt das Kunstwerk auch seinen Namen. Hinter „The Way of the Samurai“ verbergen sich zwei zentrale Elemente, die Turrek mit der Marke Lexus wie auch mit einem Samurai verbindet: Eine robuste Karosserie, also einen athletischen Körper, und ein schwungvolles Design, sprich die Bewegung eines Samurai beim Schwertkampf.

 

Lexus UX by René Turrek – Bildnachweis: Lexus
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...