MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Paris 2016: Citroen zeigt mit dem Cxperience eine mutige gezeichnete Studie eines Hybridautos

citroen-cxperience201608_06
Citroen zeigt in Paris die Hybrid-Studie Cxperience

 

Mutiges und unverwechselbares Design

Mit der Enthüllung des Concept Car Citroen Cxperience Concept zeigen die Franzosen einen Monat vor dem Pariser Automobilsalon eine Hybrid-Studie für das obere Fahrzeugsegment. Die neue Konzeptstudie präsentiert sich mit einer  markanten Silhouette und verkörpert all das, was das Programm „Citroen Advanced Comfort“ versprechen soll.

Als Plattform für die Messe-Vorab-Premierfe hat sich Citroen das weltweite Händlertreffen zum neuen C3 ausgesucht. Hierzu werden mehr als 2.000 Vertreter der Marke aus 36 Ländern erwartet. Die Studie  wird nächsten Monat auf dem Pariser Automobilsalon dann ihre Publikumspremiere erfahren. Die 4,85 Meter lange Fließheck-Limousine Cxperience führt eine einzigartige, neue, international ausgerichtete Silhouette ein und markiert eine neue Etappe in der Strategie der Marke und verkörpert die neue Produktoffensive von Citroen. Der Cxperience ist als Hybridauto ausgelegt. Der 109 PS starke Elektromotzor wird von einem Benzinmotor unterstützt. Dieser mobilisiert 150 PS  Die rein elektrische Reichweite soll bis zu 60 Kilometer betragen.

Das Concept Car Citroen Cxperience Concept steht für besonderen Komfort – dem Markenkern von Citroën. Indem es viel Wert auf das Wohlbefinden und den Komfort der Insassen legt, demonstriert das Concept Car das Programm Citroen Advanced Comfort perfekt. Das Programm Citroen Advanced Comfort begleitet jede Entwicklungsphase der Citroën Modelle, setzt die Kundenerwartungen um und steht im Einklang mit dem Design und der Technologie der neuen Modelle der Marke.

Citroen Cxperience Concept - Paris 2016
Mit der Enthüllung des Concept Car Citroen Cxperience Concept zeigen die Franzosen einen Monat vor dem Pariser Automobilsalon eine Hybrid-Studie für das obere Fahrzeugsegment. Die neue Konzeptstudie präsentiert sich mit einer markanten Silhouette und verkörpert all das, was das Programm "Citroën Advanced Comfort" versprechen soll.
« von 8 »

 

Markante Persönlichkeit

Die Studie verfügt über spezielle Proportionen. Das Concept Car interpretiert die Merkmale einer Oberklasse-Limousine neu. Das ausgearbeitete Concept Car besticht durch eine aerodynamische Finesse. Die für die Marke typische Linienführung und Formen sind sofort erkennbar und einprägsam.

Das Fahrzeug wurde im Designzentrum Vélizy entwickelt und entspricht ganz den neuen ästhetischen Merkmalen der Marke Citroen. Hinzu kommen innovative High-Tech-Lösungen beim Exterieur und aus der Welt der Möbel und Reisen im Interieur.

Das Concept Car Citroen mit dynamisch wirkender Fließheck-Silhouette und gegenläufig öffnende Türen ist eine Mischung aus mutiger Linienführung, großen, abgerundeten  und glatten Flächen.  Damit starhl die Studie bereits im Stand pure Dynamik aus.

Die Abmessungen vereinen imposante Proportionen (4,85 Meter Länge, zwei Meter Breite), ein niedriges Dach (1,37 Meter Höhe) und kurze Überhänge (drei Meter Radstand) mit fließenden Linien. Die Karosserielackierung „Mizuiro“ in Perlmutt-Wassergrün steht für Modernität, Gelassenheit und Sparsamkeit. Sie unterstreicht den hochwertigen Auftritt des Concept Car, das auf großen 22 Zoll-Rädern mit Fünf-Speichen-Felgen steht.

Die Heckpartie unterstreicht den entschlossenen Auftritt des Concept Car. Markante Kotflügel, eine konkave Heckscheibe und ein beweglicher Spoiler im unteren Bereich verbessern die Aerodynamik. Die Rückleuchten mit 3D-Effekt und Glasfaser übernehmen die V-Form der vorderen Lichtsignatur.

Fließende Formen im Innenraum

Das Ambiente im Innenraum des Concept Car bestimmen hochwertige Materialen aus der Welt der Architektur und der Dekoration. Die Gestaltung des Interieur ist zeitgenössisch und schlicht. Die belebende Farbe Zitrus-Gelb strahlt Frische und Energie aus.

Das Einspeichenlenkrad ist eine Hommage an die Geschichte der Marke. Das schwebende, waagerechte Armaturenbrett erscheint dreidimensional wie ein ausgeschnittenes und geschnitztes Rohr, das sich wie aus einem Guss vom rechten bis zum linken Ende der Tür erstreckt. Sofort vermittelt der Innenraum das Gefühl von Leichtigkeit, Raum und Großzügigkeit. Das Ambiente in Gelbtönen hebt die einzigartige, optische Kontinuität zwischen den Bereichen für Fahrer und Passagiere hervor.

 

Citroen Cxperience Concept - Paris 2016

Mit der Enthüllung des Concept Car Citroen Cxperience Concept zeigen die Franzosen einen Monat vor dem Pariser Automobilsalon eine Hybrid-Studie für das obere Fahrzeugsegment. Die neue Konzeptstudie präsentiert sich mit einer  markanten Silhouette und verkörpert all das, was das Programm "Citroën Advanced Comfort" versprechen soll.