Paris 2016: Vereinigung zweier Legenden: Range Rover und Luxusuhrenmarke Zenith kooperieren

3. Oktober 2016 12:06 Autor:
zenith_luxus_chrono_range_rover201610_01

Chronograph Zenith El Primero

Partnerschaft zwischen Range Rover und der Schweizer Luxusuhrenmarke Zenith

Erstes Produkt der Partnerschaft von Range Rover und der Schweizer Luxusuhrenmarke Zenith ist der speziell entwickelte Chronographen Zenith El Primero Range Rover.  Der neue Range Rover-Chronograph feiert seine Weltpremiere heute in Paris, parallel zur Vorstellung der neuen Topvariante des britischen Luxus-SUV: Range Rover SVAutobiography Dynamic.

Die Gemeinsamkeiten von Range Rover und Zenith reichen bis ins Jahr 1969. In Großbritannien wurden zu der Zeit der ersten 26 Prototypen einer völlig neuen Fahrzeugkategorie in ein hartes Testprogramm geschickt. Charles Spencer King erfand gemeinsam mit seinem Team aus Designern und Ingenieuren ein neues Modell, das die Geländeeigenschaften eines Land Rover mit dem Komfort einer hochwertigen Limousine verband. Dieses neue Konzept erhielt zunächst den Codenamen „Velar“, später wurde es als Range Rover in der ganzen Welt bekannt und berühmt. Denn mit dem Range Rover hatte die britische 4×4-Marke Land Rover eine neue Fahrzeuggattung geschaffen: den Luxus-Geländewagen.

rr17myexterior1008161

Das auto passend zur Uhr – oder umgekehrt: Range Rover SVAutobiography Dynamic

 

Auch in der Schweiz bekam der Luxusmarkt 1969 entscheidende neue Impulse. Am 10. Januar präsentierte die Uhrenmanufaktur Zenith den ersten funktionstüchtigen Prototypen eines automatischen Chronographenwerks. Selbstbewusst taufte Zenith die Entwicklung El Primero – „Der Erste“. Und diesen Namen trägt der Meilenstein der Uhrengeschichte völlig zurecht, denn bis heute ist El Primero das präziseste Serien-Uhrwerk der Welt. Dank höchster Schwingungszahl misst die Schweizer Erfindung bis auf die Zehntelsekunde genau.

Luxus-Chrono in einem 42-Millimeter-Gehäuse

Der neue Chronograph Zenith El Primero Range Rover besitzt ein 42-Millimeter-Gehäuse aus keramisiertem Aluminium – wie die Aluminium-Architektur des Range Rover verbindet auch diese Lösung geringes Gewicht mit höchster Festigkeit und Langlebigkeit.

Der Range Rover SVAutobiography Dynamic ist das neu Topmodel der Briten. Er ist der stärkste Range Rover aus Serienproduktion. Der neue SVAutobiography Dynamic folgt dem im vergangenen Jahr vorgestellten Range Rover SVAutobiography, der ausschließlich als Langversion lieferbar ist.

In der Range Rover-Spitzenvariante arbeitet ein kompressoraufgeladenes Triebwerk mit der Bezeichnung 5.0l V8 Supercharged, das 550 PS und in der spitze bis 680 Newtonmeter Drehmoment mobilisiert. Die Ingenieure von Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations ließen dem neuen Modell zudem eine exklusive Feinabstimmung des Fahrwerks mit einer um acht Millimeter niedrigeren Fahrzeughöhe angedeihen.

 

Range Rover MJ 2017

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...