MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Von 15 bis 18 Zoll: Vredestein launcht den neuen Sommerreifen Ultrac

Sommerreifen Vredestein Ultrac - Bildnachweis: Vredestein Tyres / Apollo

   

Erstklassige Leistung auf trockener und nasser Fahrbahn

 

Der zur Apollo-Gruppe gehörende niederländische Reifenhersteller Vredestein hat sein brandneues Sortiment an Ultrac-Sommerreifen auf den Markt gebracht, die unter nassen und trockenen Bedingungen erstklassige Leistung versprechen. Der neue Ultrac-Reifen wurde vom F&E-Zentrum für Reifen von Apollo Tyres im niederländischen Enschede mit einem Schwerpunkt auf Sicherheit und Komfort entwickelt und ist in Größen von 15 bis 18 Zoll erhältlich, wodurch er sich ideal für eine große Auswahl an Familien- und Kompaktwagen eignet.

  

Sommerreifen Vredestein Ultrac – Bildnachweis: Vredestein Tyres / Apollo

 

Neben der ansprechenden Optik weist die brandneue Ultrac-Reifenserie auch bei hohen Geschwindigkeiten ein unübertroffenes Handling und eine ausgezeichnete Kurvenfahrt auf – mit einer Verbesserung von 15 % auf trockener und nasser Fahrbahn im Vergleich zum Vorgänger. Dies ergibt sich aus einem verbesserten Reifenhohlraum mit quadratischerer Aufstandsfläche, einem steiferen Laufflächenprofil und einer steiferen Mittelrippe mit Parabol-Seitenrillen, die das Reaktionsverhalten und die Präzision der Lenkung für ein sicheres und dynamisches Fahrerlebnis verbessern. Zudem führt die Minimierung des Rollwiderstands um 5 % zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und senkt damit den CO2-Ausstoß.

Das innovative F&E-Team von Vredestein verwendet die neuste Technologie im Bereich der Laufflächenmischung, um im Vergleich zum Vorgängermodell, ein um 10 % besseres Bremsverhalten auf trockenen und nassen Oberflächen zu erzielen. Diese Werte kann der neue Ultrac-Reifen durch einen Anstieg von 50 % an einzigartigen traktionsfördernden Silicia- und Harz-Mischungen in Kombination mit multifunktionalen Polymeren erzielen.

Komfort hat für Vredestein höchste Priorität, und das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, das Fahrerlebnis weiter zu optimieren. Die Stoßdämpfung wird durch eine geringere Kernreiterhöhe, eine optimierte Seitenwandkonstruktion und eine erhöhte Flexzone verbessert, um weniger Rollgeräusche zu gewährleisten. Außerdem wurde Anordnung der Profilblöcke bei unterschiedlichen Reifendurchmessern optimiert, um den akustischen Komfort zu erhöhen.

Die neue Ultrac-Variante ist für die Marke Vredestein von großer Bedeutung, da Sommerreifen in vielen europäischen Märkten die erste Wahl für Autofahrer darstellen. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass das neue Angebot seine Markenposition in wichtigen Märkten stärken und gleichzeitig die bekannten Premium-Leistungsqualitäten von Vredestein untermauern wird.

Top