Kombi-Sportwagen mit 300 PS: Neuer VW Golf R kommt auch als Variant

18. November 2014 21:29 Autor:
  •  Zwei Doppelendrohren, „Aeroflaps“ und lackierten Seitenschwellerverkleidungen
  • Kompakt-Kombi mit 300 Turbo-PS und 605 Liter großem Kofferraum
  • Golf R ab 40.250 Euro (Schrägheck mit DSG)
  • Golf R Variant ab ungefähr 42.200 Euro
VW Golf R Variant 2015
Der neue Volkswagen Golf R Variant 2015
« 1 von 9 »


Powerkombi: Den VW Golf R bieten die Wolfsburger erstmals auch als Variant an

Volkswagen pflegt die Tradition der der potenten Kompaktsportler und stellt mit der Weltpremiere des 300 PS starken Golf R Variant auf der Los Angeles Autoshow (18. bis 30. November 2014) einen der sportlichsten allradgetriebenen Allrounder in der Kompaktklasse vor:

Erstmals seit dem Bestehen der Baureihe startet der Golf R, die Ikone der allradgetriebenen Kompaktsportwagen, damit auch als Kombi. Der Golf R Variant ist einer der wenigen Sportwagen, die auch die auch den Anforderungen von Freizeitaktivitäten oder dem Raumbedarf einer kleinen Familie erfüllen. Mit einem Stauvolumen von 605 Litern (bis zur Rücksitzlehne beladen) bietet der Volkswagen selbst mit fünf Personen an Bord einen beachtlich großen Kofferraum. Im umgeklappten Zusstand und bis unter das Dach beladen, wächst das Stauvolumen sogar auf 1.620 Liter. Das Fassungsvermögen entspricht also ohne Abstriche denen des konventionellen Golf Variant. Der golf R dürfte damit voll alltagsatuglich sein.

Beim Exterieur unterscheidet sich der Power-Golf am Heck durch einen neuen Stoßfänger im R-Design, einen Diffusor in hochglänzendem Schwarz-Finish sowie vier verchromte Endrohrblenden der Abgasanlage von der Stadardausführung des Golf VII. Der Golf R Variant verfügt zudem über sogenannte „Aeroflaps“ an der D-Säule, kirschrote Rückleuchten und eine LED-Kennzeichenbeleuchtung. An der Front hat der Variant einen speziellen Stoßfänger mit großen Lufteinlässen, ein neues Kühlerschutzgitter und Bi-Xenonscheinwerfer mit eingebautem LED-Tagfahrlicht. Die Schweller-Verkleidungen sind in Wagenfarbe gehalten, die Außenspiegelkappen mit einem matten Chrom-Finish. Zur Serienbereifung gehören 225/40er Pneus in 18-Zoll die auf spezielle Leichtmetallfelgen im R-Design aufgezogen sind. Gegen Aufpreis stehen auch Leichtmetallräder in 19-Zoll zur Verfügung. Im Interieur zeugen Zierleisten in Carbonoptik, Pedale im Edelstahllook und Sportsitze im Stoff-Alcantara-Mix für die nötige exklusive Differenzierung. Gegen Aufpreis ist auch ein Nappa-Carbon-Lederpaket erhältlich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...