Kia Soul EV jetzt mit 250 Kilometern Reichweite

16. März 2017 21:55 Autor:
1 Flares 1 Flares ×

Der 110 PS (81,4 kW) starke Elektromotor macht den Kia Soul EV zu einem sehr agilen Elektroauto (11,3 Sekunden von null bis 100 km/h, Spitze 145 km/h)

Batterie-Update für den koreanischen Stromer

Kia läßt den technischen Fortschritt ueitnah in die Serei einfliessen und spendiert dem Soul EV – der Elektro-Variante des Soul einen größeren Energiespeicher und verhilft dem Stromer damit zu einer Reichweite von bis zu 250 Kilometern (bisher 212 km). Der Fünftürer startet mit sehr üppiger Serienausstattung bei 29.490 Euro abzüglich der E-Auto Kaufprämie von 4.000 Euro.

Ermöglicht wird dieser um 18 Prozent gesteigerte Reichweite durch die neue Batterie mit höherer Kapazität (30 statt 27 kWh) sowie den leicht reduzierten Stromverbrauch (14,3 statt 14,7 kWh pro 100 km). Zu den Neuerungen gehören darüber hinaus rollwiderstandsoptimierte Michelin-Reifen und eine erweiterte Farbpalette. Der aktuelle Kia Soul EV ist ab sofort bestellbar und rollt ab Anfang Juni in den Handel. Aufgrund des deutlich leistungsfähigeren Akkus hat sich der Preis des Modells um 600 Euro erhöht. Da Kia Motors Deutschland die staatliche Kaufprämie für Elektrofahrzeuge unterstützt und sich mit dem Herstelleranteil von 50 Prozent daran beteiligt, ist der Soul EV in der bereits luxuriös ausgestatteten Einstiegsversion Plug für 25.490 Euro erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29.490 Euro abzgl. 4.000 Euro Kaufprämie für Elektroautos.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...