Pick-up wird in Barcelona montiert: Nissan NP300 Navara

9. Oktober 2015 10:14 Autor:

Startschuss für zwölfte Modellgeneration des Pick-up von Nissan

136272_1_5

PickUp: Die neue Generation des Nissan NP300 Navara startet Anfang 2016. Der praktische PickUp wurde in Europa entwickelt und wird nun im Werk Barcelona montiert.

Investitionen von 80 Millionen Euro für Erneuerung der Fertigungslinie

Der Renault-Partner Nissan startet den neuen Navara: Für die zwölfte Modellgeneration des Pick-ups, die Anfang 2016 zu den Händlern rollt, hat der japanische Automobilhersteller sein Werk in Barcelona umfangreich modernisiert. Seine Weltpremiere feirte der NP300 Navara kürzlich auf der IAA 2015.

Die Japaner haben hierzu insgesamt 80 Millionen Euro in die Produktionsstätte investiert und unter anderem Fertigungslinien erneuert. Neben Nissan werden auch Fahrzeuge für Mercedes auf der Fertigungslinie montiert. Neben dem Nissan NP300 Navara produziert das Werk in Barcelona auch die neuen Ein-Tonnen-Pick-ups von Renault und Mercedes, die auf der gleichen Plattform basieren. In der katalanischen Metropole sollen jährlich bis zu 120.000 dieser Nutzfahrzeuge aller drei Marken vom Band laufen, was bei voller Produktion rund 1.000 neue Jobs schafft.

 

Nissan NP300 Navara Mj. 2016
Der Renault-Partner Nissan startet den neuen Navara: Für die zwölfte Modellgeneration des Pick-ups, die Anfang 2016 zu den Händlern rollt, hat der japanische Automobilhersteller sein Werk in Barcelona umfangreich modernisiert. Seine Weltpremiere feirte der NP300 Navara kürzlich auf der IAA 2015.
« 1 von 14 »

 

„Aufbauend auf der mehr als 80-jährigen Erfahrung bei Pick-ups, überzeugt auch der Nissan NP300 Navara mit den Allradeigenschaften, der Zuverlässigkeit und der Ladekapazität, die man bei diesem Namen erwartet. Einzigartig in dieser Klasse sind Fahrerlebnis, Design und Komfort, die sich der neue Navara von der Crossover-Familie aus Juke, Qashqai und X-Trail abgeschaut hat“, erläutert Paul Willcox, Vorstandsvorsitzender von Nissan in Europa.

Der robuste Alleskönner wurde in Europa für Europa entwickelt

Das Nissan Technical Centre (NTCE) in Barcelona zeichnet beispielsweise für den völlig neuen 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor verantwortlich, der in den Leistungsstufen 120 kW und 140 kW wahlweise mit Allrad- oder Heckantrieb erhältlich ist. Der Vierzylinder verbindet Durchzug, Effizienz und Laufruhe. Auch Lenkung, Fahrwerk und Bremsen wurden auf die Bedürfnisse europäischer Kunden abgestimmt. Spurstangen, Bremsscheiben und -trommeln stammen aus dem Nissan Teilewerk Kantabrien im Norden Spaniens – und sind somit ebenfalls echte Europäer.

 

 

Fünf-Jahre-Werksgarantie

Der Nissan NP300 Navara ist das erste leichte Nutzfahrzeug der Marke, das schon vom Start weg mit der neuen Fünf-Jahres-Garantie vorfährt.

 

Nissan NP300 Navara

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...