Lister Thunder mit 666 PS auf 99 Einheiten limitiert

1. Februar 2018 00:09 Autor:

Der Lister Thunder basiert auf dem Jaguar F-Type – Bildnachweis: Lister Motor Company

 

Der britische Spezialist für Sportwagen – The Lister Motor Company – wird im nächsten Monat das schnellste, leistungsstärkste und luxuriöseste Auto enthüllen, das die Marke je in der 65-jährigen Geschichte der legendären Marke Cambridgeshire gebaut wurdet, mit der Einführung des Lister Thunder.

Der Thunder wird im kommenden Monat exklusiv auf der Historic Motorsport International vorgestellt, die vom 15. bis 18. Februar im Londoner ExCeL stattfindet. Dort werden alle Details dieses neuen, limitierten Lister Supersportwagens für das 21. Jahrhundert.

Um den Appetit aller wahren Benzinköpfe zu wecken, kann Lister verraten, dass der treffend benannte Thunder eine Höchstgeschwindigkeit von über 200 mph hat, mit einer Beschleunigung von null auf hundert Stundenkilometer in etwas mehr als drei Sekunden und einer Leistung von 666 PS. Potenzielle Käufer des Lister Thunder müssen schnell sein, da nur 99 Exemplare dieses neuen Modells gebaut werden, wobei die Preise bei 139,950 britischen Pfund beginnen.

Die Lister Motor Company wurde von dem Rennfahrer Brian Lister vor 65 Jahren gegründet. Die in Cambridge ansässige Lister Motor Company hate schon immer starke Affinität zu Jaguar. Der legendäre Sportwagen Lister-Jaguar’Knobbly‘ – ein Rennwagen mit Aluminiumkarosserie, angetrieben von einem 3,4-Liter-Reihenmotor des Jaguar D-Typs, der von Le Mans-gekrönt wurde – feierte Ende der 1950er Jahre beachtliche Erfolge auf der Rennstrecke, unter anderem gefahren von Stirling Moss. In jüngerer Zeit setzte der Lister Storm, der vor 25 Jahren erstmals in Form eines Straßenwagens auf den Markt kam, die Kraft des Jaguar V12 ein, um die FIA World GT Championship im Jahr 2000 zu gewinnen.

Der mit Spannung erwartete Thunder knüpft an die stolze 65-jährige Lister-Tradition der Sportwagen an, die auf den hervorragenden Mechaniken der besten Jaguar Performance-Modelle basiert, wobei der gefeierte Jaguar F-Typ die Basis des neuen Thunder bildet.

Während die vollständige Spezifikation für den Lister Thunder bis zur Enthüllung in London geheim bleibt, kann Lister bestätigen, dass die Leistung des aufgeladenen 5,0-Liter-V8 des Showroom-Modells von den Lister-Experten sorgfältig abgestimmt wurde.

 

Der Lister Thunder mobilisert 666 PS – Bildnachweis: Lister Motor Company

 

Limitiert auf 99 Einheiten

Die maßgeschneiderten Karosserieverbesserungen des Thunder wird nach Standards produziert, die mit der Originalausrüstung übereinstimmen oder diese übertreffen. Der vordere Stoßfänger aus Kohlefaser ist eine Sonderanfertigung, mit einem verlängerten Splitter, der eine größere Abtriebskraft bietet. Lister Lüftungsschlitze schmücken die Motorhaube und stilvolle Lister Aufkleber passen perfekt auf die Seitenwände des Autos, wobei Kühlergrillmitte, Aufkleber und Bremssättel exakt auf die Innenausstattung abgestimmt sind.

Die hintere Stoßstange ist mit einem Kohlefaser-Design, in dem sich die vergrößerten hinteren Carbon-Auspuffendrohre befinden, die beim Gasgeben – passend zum Namen Thiunder – eine donnernde Note geben. Vorne sitzt ein wunderschön emailliertes grün-gelbes Racing-logo der Marke perfekt integriert im Frontgrill. Eine Kohlefaserhaube wird als Option erhältlich sein, und ein nachrüstbarer Kohlefaserbausatz wird ebenfalls exklusiv von Lister für bestehende Jaguar F-Type-Modelle ab 19.950 brit. Pfund angeboten.

Die maßgefertigte Innenausstattung des Listers wird in der teuersten Bridge of Weir Nappa-Haut des Vereinigten Königreichs gefertigt und ist in 36 Farben erhältlich. Die Lister-Logos sind in die Kopfstützen eingenäht und das Sitzmuster ist das Echo auf dem Kühlergrill des Autos. Das Armaturenbrett, die Türkarten, der Dachhimmel und das Lenkrad sind alle handgenäht in passendem Nappaleder, die Sitze, das Armaturenbrett und der Dachhimmel sind mit einer Kontrastnaht veredelt, um den Akzenten des Exterieurs gerecht zu werden.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...