Pebble Beach 2018: Infiniti zeigt Elektrostudie

12. August 2018 14:30 Autor:

Teilenthüllung: Nur einen kleinen Teil der neuen E-Studie traut sich Infiniti vor der Weltpremiere in Pebble Beach zu zeigen – Bildnachweis: Infiniti

 

Nur eine erste Skizze

Die Nissan-Nobelmarke Infiniti wird anlässlich des Pebble Beach Concours d’Elegance 2018 ein elektrifiziertes Performance-Konzept- Fahrzeug zeigen. Das Konzept-Fahrzeug, das zum einen die performanceorientierten Pläne von Infiniti für die Elektrifizierung seiner Produktpalette unterstreicht, ist zugleich auch das erste Projekt, das unter der Leitung von Karim Habib, dem neuen Executive Design Director und seinen Teams in Japan, Großbritannien und den USA realisiert wurde. Das markante Konzept-Fahrzeug erlaubt zudem einen weiteren Zukunftsausblick der Marke. zudem möchte man zeigen wie intensive Fahrfreude gepaart mit der aufregenden Performance von elektrifizierten Antriebssträngen im Automobilbau zukünftig aussehen könnte. Die Nissan-Tochrter hat bereits bei der Präsentation anderer wagemutiger Konzept-Fahrzeuge, wie zuletzt dem Prototype 9 anlässlich des Pebble Beach Concours d’Elegance 2017, nachhaltig dokumentiert, wie sich Infiniti diesem Thema stufenweise nähert.

Mit der erneuten Präsentation eines auf Performance ausgelegten Konzept-Fahrzeuges festigt Infiniti zudem die grundsätzliche Philosophie der Leistungsfähigkeit zukünftiger Fahrzeuge und verweist erneut auf die Ankündigung im Januar dieses Jahres, dass Infiniti ab 2021 elektrifiziert wird. „Unser neues Konzept gibt klare Hinweise darauf, wohin sich die Marke bewegen wird. Für uns bedeutet Elektrifizierung Performance – unsere elektrifizierten Autos werden deshalb leistungsstark, effizient und große Freude am Fahren vermitteln. Das neue Konzept-Fahrzeug wird am 23. August 2018 in Pebble Beach erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...