Polestar 2 mit prämierten Produktdesign

4. September 2019 20:57 Autor:
Fließhecklimousine Polestar 2 konnte die Experten-Jury des Automotive Brand Contests überzeugen – Bildnachweis: Polestar / Volvo

Die vollelektrische Fließhecklimousine Polestar 2 konnte die Experten-Jury des Automotive Brand Contests mit ihrem unverwechselbaren Design überzeugen und wird als „Winner“ in der Kategorie „Exterior Premium Brand“ ausgezeichnet. Der Polestar 2 ist das zweite Modell der High-Performance-Elektromarke und rollt als avantgardistisches Fahrzeug mit zahlreichen charakteristischen Design-Highlights vor. Neben der aerodynamischen Linienführung sticht besonders das durchlaufende Rücklichtband hervor, das sich über die gesamte Fahrzeugbreite spannt.

Bei der Gestaltung des Innenraums haben die Designer sich vom Ambiente dreier Weltstädte inspirieren lassen. Klare Linien und starke Kontraste, gepaart mit einer Liebe für Details und Winkel verkörpert das Ausstattungsthema „Shanghai“ in schlichtem Weiß. Bei „Berlin“ trifft Grau außen auf Grau innen: Materialien und Linien treten in den Vordergrund – kompromisslos und schön. Erlesene Details und der Kontrast des beigefarbenen Interieurs mit der schwarzen Außenlackierung prägen den zeitlosen Stil der Variante „London“. Futuristisches Detail bei allen Polestar 2 Fahrzeugen: Lichtmuster der Front- und Rückleuchten senden Willkommens- und Abschiedssequenzen, wenn sich jemand dem Fahrzeug nähert oder sich von ihm entfernt.  

Mit zwei Elektromotoren an der Hinter- und Vorderachse entwickelt der Polestar 2 eine Leistung von 300 kW (408 PS) bei einem Drehmoment von 660 Nm. So beschleunigt er von null auf 100 km/h in 4,7 Sekunden und erzielt eine Reichweite von 500 Kilometern (Zielwert nach WLTP).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...