MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Porsche gründet Start-up „&Charge“

And-Charge bietet eine digitale Plattform, über die Nutzer für ihre Online-Einkäufe ein Guthaben zur elektromobilen Fortbewegung erhalten - Bildnachweis: Porsche

 

Ausgründung aus Porsche Digital

 

Porsche Digital hat mit „&Charge“ (And-Charge) ein eigenes Unternehmen im Bereich der E-Mobilität erfolgreich ausgegründet und damit ihr digitales Geschäftsportfolio erweitert. „And-Charge“ bietet eine digitale Plattform, über die Nutzer für ihre Online-Einkäufe ein Guthaben zur elektromobilen Fortbewegung erhalten. Das Start-up mit Sitz in Frankfurt am Main bietet damit das erste Loyalitätsprogramm für E-Mobilität in Europa an.

 

And-Charge ist aktuell in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden verfügbar

 

Weitere Länder sollen in Kürze folgen. Das Angebot kommt an: Seit der Gründung hat sich eine Vielzahl an Kooperationsunternehmen der Initiative angeschlossen – darunter mehr als 600 E-Commerce-Partner und elf Mobilitätsanbieter. Aktuell arbeitet das Team daran, vor allem stationäre Angebote zu ergänzen: In Baden-Württemberg wurden erste Partnerschaften in den Bereichen Gastronomie und Einzelhandel geschlossen.

Für sämtliche Käufe, Buchungen und weitere Transaktionen, die über die Online-Plattform abgewickelt werden, erhalten Nutzer sogenannte „Kilometer“. Diese können dann unter anderem als Ladeguthaben für Elektrofahrzeuge oder kostenlose Fahrten mit öffentlichen E-Scootern und Car-Sharing-Angeboten eingelöst werden.


And-Charge ist seit der Gründung ein klimaneutrales Unternehmen. Das Start-up vermeidet, reduziert und kompensiert nicht nur den CO2-Ausstoß der eigenen Geschäftsaktivitäten, sondern auch den ihrer Nutzer. Kunden können ihre gesammelten „Kilometer“ zur Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten einsetzen. Dabei arbeitet „And-Charge“ mit dem Projektentwickler und Klimaschutzberater „South Pole“ zusammen.


Top