MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Mira Horiba ist für Einhaltung neuer Abgasnormen gewappnet

Prüfstand von Mira Horiba – Bildnachweis: Mira Horiba

 

Horiba und Horiba Mira bieten Komplettlösungen für Automobilprüfsysteme zur Einhaltung globaler Compliance

Auf der diesjährigen Automotive Testing Expo Europe (20. bis 22. Juni 2017) präsentieren Horiba, der weltweit führende Anbieter von Motorabgasanalysatoren und -instrumenten, und der Ingenieursdienstleister Horiba Mira ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen für die Fahrzeugprüfbranche. Während des gemeinsamen Auftritts auf der Automotive Testing Expo Europe 2017 in Stuttgart stellt Horiba sein umfangreiches Portfolio an innovativen Emissionsmesstechnik-Lösungen vor.

Neue Euro 6d-Verordnung

Der Spezialist  für Automobilprüfsysteme konzentriert sich auf die Präsentation seines Advanced Emissions Test Centers (AETC), das Emissionstest-Lösungen für globale Compliance bietet. Dabei werden die neue Euro 6d-Verordnung sowie die Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure (WLTP) berücksichtigt und Technologien zur Emissionsmessung im praktischen Fahrbetrieb (Real Driving Emissions – RDE) integriert. Darüber hinaus stellt Horiba Mira seine Batterien und Batteriemanagementsysteme auf dem Messe-Stand 1512 in Halle 1 vor.

Horiba Mira wird seine Fahrzeugbatterien, Batteriemanagementsysteme und sein hoch entwickeltes Emissionstestzentrum in den Fokus stellen. Alle Produkte und Services können Besucher am HORIBA-Stand 1512 in Halle 1 sehen.

Im Juli 2015 wurde Horiba Mira Teil der Horiba-Gruppe. Seitdem profitierten beide Unternehmen von der Zusammenarbeit und entwickeln ihre Fähigkeiten unter anderem für die Mobilität der Zukunft – beispielsweise in den Bereichen vernetzter und autonomer Fahrzeuge -sowie für Emissionen stetig weiter.

Mit den auf der Automotive Testing Expo 2017 präsentierten Komplett-Lösungen verfolgen beide Unternehmen das übergreifende Ziel, ihre Kunden bei der Einhaltung der immer strengeren Gesetzgebung für Emissionstests zu unterstützen.

Im Rahmen der Euro 6d-Temp-Abgasnorm spielt seit diesem Jahr auch die Implementierung der neuen RDE-Gesetzgebung eine tragende Rolle. Die neue Regelung erfordert somit neue Emissionsprüftechnologien, die in der Lage sind, Emissionen unter realen Straßenbedingungen zu prüfen.

 

 

Top