MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

5-V-Speichen-Optik für Mercedes: Das Rial M12 in neuer Ausführung und neuen Größen erhältlich

Das Rial M12 in Diamant-Schwarz und frontpoliert - Bildnachweis: Rial

 

Jetzt auch in Diamant-Schwarz frontpoliert

Der Radtyp M12 von Rial ist eine Klasse für sich und brilliert ab sofort auch in Diamant-Schwarz frontpoliert. Das neue Finish unterstreicht die noble 5-V-Speichen-Optik des Rades. Außerdem ist M12 pünktlich zur Frühjahrssaison jetzt auch als 19- und 20-Zoll-Variante erhältlich. Das Leichtmetallrad von Rial ist speziell auf das Design der Automarke mit dem Stern abgestimmt. Die umfassend vorliegenden ECE-Gutachten ersparen weitere Einträge in die Fahrzeugpapiere.

Diamond Cut

Das Frontpolieren – „Diamond Cut“ genannt – arbeitet den Kontrast zwischen der tiefschwarzen Grundfarbe und dem blanken Metall heraus. Anschließend erhält das Rad eine schützende Klarlack-Schicht. Wer es lieber clean mag, kann alternativ auf die klassischen Varianten in Polar-Silber und komplettem Diamant-Schwarz zurückgreifen.


M12 im Überblick:

Lackierung: diamant-schwarz, diamant-schwarz frontpoliert,
polar-silber
Größe: 7,0 x 17 Zoll2, 7,5 x 17 Zoll2, 7,5 x 18 Zoll,
8,0 x 18 Zoll, 8,0 x 19 Zoll, 9,0 x 19 Zoll, 9,0 x 20 Zoll;
5-Loch-Anbindung
ECE-Gutachten: ja
ABE-Gutachten: ja
Anwendungen: für Mercedes-Benz-Fahrzeuge;
19- und 20-Zoll-Varianten geeignet für SUV;
bei 19 Zoll sind unterschiedliche Maulweiten an
Vorder- und Hinterachse für ausgewählte Fahrzeuge
möglich

Empfohlener Verkaufspreis: ab 100,00 Euro




 

 

Top