MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Audi investiert massiv in die Elektromobilität

Audi stärkt bis 2025 Budget für Elektromobilität - Bildnachweis: Audi

 

Investitionsplanung für die kommenden fünf Jahre
  

Audi forciert mit seiner Investitionsplanung für die kommenden fünf Jahre seinen Transformationsprozess hin zu einem Anbieter von vernetzter und nachhaltiger Mobilität: Mit einer Gesamtsumme von rund 35 Mrd. Euro bleiben die Vorleistungen insbesondere für künftige Fahrzeugprojekte trotz schwierigem wirtschaftlichem Umfeld auf einem hohen Niveau. Rund 17 Mrd. Euro und damit die Hälfte der Investitionen entfallen allein auf Zukunftstechnologien. Wie im gesamten Volkswagen Konzern stärkt auch Audi seine Vorleistungen für Elektromobilität. Nicht destotrotz fließen hier auch Investitionen noch in die Hybridisierung von Verbrenner-Antrieben. Die notwendigen finanziellen Freiräume schaffen Synergien im Volkswagen Konzern – neben der E-Plattform-Strategie auch bei der Software-Entwicklung. Verbesserungen bei den Fixkosten, eine Verschlankung des Produktportfolios und Einsparungen bei den nicht-fahrzeugbezogenen Investitionen sollem zur finanziellen Robustheit der Marke Audi führen.

Top