Brabham Automotive präsentiert BT62 auf dem Salon Privé

19. August 2018 18:47 Autor:

Brabham Automotive präsentiert seinen BT62 auf dem Sanon Privé – Bildnachweis: Brabham Automotive

 

Supersportwagen mit einem Leistungsgewicht von 7,30 PS pro Kilogramm

Die Veranstalter des Concours d’Elégance freuen sich über die bestätigte Teilnahme von Brabham Automotive am eleganten Salon Privé bestätigt. Dieses Jahr wird Brabham Automotive diese zum ersten Mal an der Veranstaltung teilnehmen.

Es geschah 1948, als Sir Jack Brabham sein australisches Wettbewerbs-Debüt gab, um dann anschließend dreifacher Weltmeister zu werden. Seit 1966 bis heute ist er der erste und einzige Mann, der eine Formel-1-Weltmeisterschaft in einem Auto seiner eigenen Konstruktion gewann. Mitte der 60er Jahre war Brabham der größte Hersteller in der Welt der einsitzigen Rennwagen und bis 1970 hatte das Unternehmen 500 Fahrzeuge gebaut. Das Unternehmen wurde für seinen Kundenservice in dem Maße bekannt, in dem Jack Brabham selbst die Kunden bei der Einrichtung ihrer Fahrzeuge unterstützte.

Brabham ist nach wie vor eine der bekanntesten und eindrucksvollsten Marken im Motorsport. Angeführt von dem mehrfachen Le-Mans-Sieger David Brabham, ist Brabham Automotive ein Automobilunternehmen, das auf den gleichen Werten aufbaut, die Brabham immer zu einer siegreichen Dynastie gemacht haben, die das reiche Erbe fortsetzt, das Autos entwirft und herstellt, die sich der Konvention widersetzen.

Heute freut sich Brabham Automotive auf ein neues Kapitel in der Automobilherstellung und produziert das feinste Hochleistungsauto für Fahrer, die sich selbst zurückziehen, die Herausforderung annehmen und die Kontrolle übernehmen“! Der Brabham BT62 wurde entwickelt und konstruiert, um den Fahrer mehr zu fordern und das Fahren in seiner reinsten Form zu erleben. Mit einem Gewicht von nur 972 kg bietet der BT62 ein Leistungsgewicht von 730 PS pro Tonne. Der von Brabham gebaute 5,4-Liter-V8 leistet 700 PS und ein Drehmoment von 492 lb/ft, was zu einer überragenden Leistung auf der Strecke führt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...