Citroen E-Mehari – elektrisch angetriebenes viersitziges Cabriolet

9. Januar 2018 00:45 Autor:

Der neuer Citroen E-Mehari präsentiert sich als vielseitiges Fahrzeug mit neuem Hardtop und neuem Innenraum – Bildnachweis: Citroen

Familientaugliches Fahrzeug

Basierend auf dem limitierten Sondermodell „Styled by Courrèges“, das seit November 2017 erhältlich ist, präsentiert Citroen heute den neuen E-Mehari.

Das rein elektrisch angetriebene viersitzige Cabriolet gewinnt an Komfort und Vielseitigkeit. Der neue Citroen E-Mehari hat sich in ein familientaugliches Fahrzeug verwandelt und ist ab sofort mit Hardtop, Seitenscheiben sowie einer Heckscheibe, die sich öffnen lässt, ausgestattet.

Der Innenraum wurde unter Beachtung typischer Markenzeichen vollständig umgestaltet. Das neue Armaturenbrett mit Dekor in Wagenfarbe sowie neue Sitze verleihen dem Fahrzeug einen modernere Optik. Der Einstieg in den Fond wird dank Easy-Entry-System erleichtert. Die Dachreling aus Stahl und die neue Sicherheitsausstattung, darunter vier Airbags, bieten Sicherheit für das rein elektrische Fahrerlebnis. Das Design stammt aus Paris, die Produktion erfolgt in Rennes: Beim neuen Citroen E-Mehari handelt es sich um das erste Elektrofahrzeug, das mit dem Label „Origine France Garantie“ ausgezeichnet wurde. Die Preise beginnen bei 25.270 Euro für die Softtop-Version.

Das charakteristische, rein elektrisch angetriebene Cabriolet ist nun vielseitiger, ohne an Fahrspaß einzubüßen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...