Hyundai Ioniq startet ins Modelljahr 2019

26. Oktober 2018 12:48 Autor:

Hyundai Ioniq des Modelljahr 2019 – Bildnachweis: Hyundai


Feinschliff zum neuen Modelljahr

Sauberer Start in das neue Modelljahr: Bereits jetzt erfüllen Hyundai Ioniq Hybrid und Plug-in-Hybrid die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Die neue Norm schließt die Prüfung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen nach dem realitätsnäheren WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) sowie die Messung im realen Straßenverkehr nach dem RDE-Verfahren (Real Driving Emissions) ein. Bereits im Sommer 2018 hat Hyundai die komplette Pkw-Motorenpalette mit Verbrennungsmotor auf die neuen Anforderungen umgestellt und erfüllt damit ein Jahr früher als gefordert die gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte.

Dabei bleibt der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid weiterhin förderwürdig

Der Neuwagenkauf wird auch in Zukunft durch den Umweltbonus in Höhe von 3.000 Euro unterstützt. Die Förderung für den rein elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq Elektro beträgt 4.000 Euro. Daneben punktet der Ioniq zum Modelljahr 2019 mit einem in allen Varianten serienmäßigen Aufmerksamkeitsassistenten. Das System erkennt auf Basis verschiedener Parameter wie etwa der Lenkradbewegungen Anzeichen für eine Ermüdung des Fahrers und empfiehlt bei Bedarf das Einlegen einer Pause. Neu gestaltete Lüftungsdüsen werten das Interieur auf, während die bisher den Hybridversionen vorbehaltene Außenfarbe „Iron Grey“ nun auch für den Ioniq Elektro angeboten wird. Der Ioniq Elektro wird von einem 120 PS starken Elektromotor angetrieben und bietet mit seinem 28-kWh-Akku eine Reichweite von bis zu 280 Kilometern.

Im Hyundai Ioniq Hybrid verbindet sich ein 1,6-Liter-Benzin-Direkteinspritzer und ein Elektromotor zu einer 141 PS starken Antriebskombination. Dank der aufladbaren Akkus mit 8,9 kWh Kapazität ist der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid bis zu 63 Kilometer weit mit elektrischer Energie und ohne lokale Abgasemissionen unterwegs. Die Kraftübertragung erfolgt in beiden Hybridvarianten über das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe 6DCT, das auch manuelle Gangwechsel per Lenkrad-Schaltwippen erlaubt.

Alle drei Modellvarianten sind jeweils in den Ausstattungslinien Trend, Style und Premium erhältlich

Die Preise für den Hyundai Ioniq Hybrid beginnen bei 24.800 Euro, der Ioniq Plug-in-Hybrid ist ab 29.900 Euro erhältlich, der Ioniq Elektro ab 33.300 Euro.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...