Video: Im Future Center Potsdam soll das „Rezept der Zukunft“ von Volkswagen entstehen

1. März 2017 17:49 Autor:

Wandel im Getriebe

Ein deutscher Weltkonzern arbeitet am größten Wandel seiner Geschichte – die Volkswagen AG. Zum Beispiel im Future Center Potsdam soll das „Rezept der Zukunft“ entstehen: Elektromobilität, autonomes Fahren und neue Services. Wir waren das erste und bislang einzige Kamerateam, das hinter die Kulissen blicken durfte.


Quelle: Youtube/Infokontor

 

Wo die Volkswagen AG sich neu erfindet

Im Vorfeld des Internationalen Automobil-Salon Genf (9.-19. März 2017) munkelt die Szene, was die Hersteller Neues präsentieren. Im besonderen Fokus steht der derzeit weltgrößte Autokonzern Volkswagen AG. Offiziell hat die Unternehmensgruppe momentan zwei große Schauplätze: Die Abwicklung der Diesel-Affäre und die Digitale Transformation. Damit steht der Volkswagen Konzern vor dem größten Wandel seiner Geschichte. Nach eigenen Angaben will er sein Kerngeschäft komplett umkrempeln: Vom reinen Automobilunternehmen zum Anbieter von Hardware-, Software- und Service-Lösungen.

Volkswagen AG arbeitet weltweit daran in sogenannten Future Centers. Zum Beispiel im Future Center Potsdam soll das „Rezept der Zukunft“ entstehen. Die kollegen von Infokontor war das erste und bislang einzige Kamerateam, das hinter die Kulissen blicken durfte! Was die Wolfsburger zum Genfer Autofrühling 2017 an Innovationen zeigen werden – das bleibt vorerst ein Geheimnis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...