Schaeffler kooperiert im DTM-Motorsport mit der BMW M

4. April 2019 23:17 Autor:
Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM Schaeffler (links) und BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt (rechts) freuen sich gemeinsam mit BMW DTM-Fahrer Marco Wittmann (Mitte) auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Schaeffler geht mit einem neuen Partner in die kommende DTM-Saison

Im Rahmen einer langfristig angelegten Zusammenarbeit startet Schaeffler 2019 als neuer Premium-Partner von BMW M Motorsport in der DTM. Im markanten grün-weißen Farbdesign wird der Schaeffler BMW M4 DTM die 18 Rennen des Jahres bestreiten. Am Steuer sitzt der zweimalige DTM-Champion Marco Wittmann, eingesetzt wird der über 600 PS starke Rennwagen vom BMW Team RMG.

Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Seit seinen Anfängen haben bahnbrechende Innovationen und globale Kundenorientierung das Unternehmen Schaeffler geprägt.

Die DTM-Saison 2019 umfasst 18 Rennen an neun Wochenenden und beginnt am 4. Mai in Hockenheim (GER). Es folgen Stationen in Zolder (BEL), Misano (ITA), auf dem Norisring (GER), in Assen (NED), Brands Hatch (GBR), auf dem Lausitzring (GER) und auf dem Nürburgring (GER), ehe die Serie für das große Finale am 5./6. Oktober wieder nach Hockenheim zurückkehrt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...