MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Designskizze: Ausblick auf den neuen Tiguan - Bildnachweis: Volkswagen

  

 

Noch im Sommer 2020 erhält der Tiguan ein umfangreiches Update

Über zwei Generationen hat sich der Tiguan zu einem der erfolgreichsten Sport Utility Vehicle der Welt entwickelt. Für die Marke und den Konzern wurde er in dieser Zeit zu einer der tragenden Produktsäulen. Der Tiguan hat sich im Modell-Ranking des Konzern ganz nach vorne gearbeitet. Noch im Sommer 2020 wird Volkswagen mit einem großen technischen und optischen Update das nächste Kapitel der Tiguan Erfolgsstory einleiten. Der VW Tiguan als Facelift kommt noch im Sommer 2020 auf den Markt. Auch der in Mexiko montierte, optional siebensitzige, Tiguan Allspace wird in den Genuß der umfangreichen Aktualisierung kommen. Zu den Highlights wird dabei eine neue zusätzliche Variante mit Plug-In-Hybridantrieb (PHEV) unter dem Label „e-Hybrid“ für Europa gehören. Als neuer Motor kommt der bewährte 1,5-Liter TSI (EVO) als Mildhybrid mit 150 PS zum Einsatz. Darüber hinaus soll es zeitnah zur markteinführung des Facelift ein neues Performance-Modell des Tiguan geben.


Seit 2016 ist die zweite Generation des Tiguan am Start


Mit dem Facelift zur Produktionsmitte des Tiguan werden LED-Scheinwerfer in einem neuen Style zur Standard und betonen die neue Dynamik, wie die aktuell veröffentlichte Design-Skizzen erkennen lassen. Die Frontschürze ist neu gestaltet.

Bei Digitalisierung und Konnektivität nutzt das Tiguan-Update den Technologie-Stack des Golf 8. Der MEB 3 bringt Sprachsteuerung und integrierte VW-We-Services sowie einen deutlich größen Touchscreen.  Das digitale Cockpit wird in verschiedenen Varianten zur Wahl gestellt. Bei den Assistenzsysteme halten unter anderem der Travel-Assistent und der Emergency Assist Einzug in das Erfolgsmodell. Die Komplexität bei der Konfigurierbarkeit der Angebotsstruktur möchte VW im Rahmen des Facelift deutlich vereinfachen. Im Interieur sollen neue Stoffe und die Gestaltung des Cockpit ein neues und zeitgemäßeres Ambiente verschaffen.
  

  

 

Top