Performance-Optimierung: Neuer Benziner erweitert Motorenpalette des Volvo V60

15. August 2018 21:30 Autor:

Der neue Volvo V60 mit neuer T5-Motorisierung erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp – Bildnachweis: Volvo

 

Der neue Volvo V60 erhält eine weitere Motorisierung

Nur wenige Wochen nach dem offiziellen Marktstart des V60 ist der sportliche Kombi ab sofort auch mit dem Turbobenziner T5 bestellbar. Das Aggregat mobilisiert aus zwei Litern Hubraum 250 PS. Der Vierzylinder, dessen Produktion Ende August anläuft, ist stets mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und Frontantrieb gekoppelt. Der neue T5 Turbobenziner erweitert die Motorenpalette des Volvo V60 nach unten. Die Preise für den neuen Volvo V60 T5 starten in Verbindung mit der Ausstattungslinie Momentum bei 45.500 Euro. Neben den beiden Dieselmotoren D3 und D4 mit einer Leistung von 150 bzw. 190 PS, deren Kraft wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder die Geartronic Achtgang-Automatik an die Vorderräder schickt, war bislang der Benziner T6 mit 310 PS in Verbindung mit Allradantrieb und Geartronic im Angebot.

Die neue T5 Motorisierung, die sich mit allen Ausstattungslinien kombinieren lässt, entwickelt eine Leistung von 250 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Nm, das zwischen 1.800 und 4.800 Touren anliegt. Binnen 6,7 Sekunden beschleunigt der Volvo V60 damit von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt je nach Reifenklasse bei 6,8 bis 6,9 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 157 bis 160 g/km entspricht. Wie alle Volvo Motorisierungen erfüllt auch der T5 im Mittelklasse-Kombi  die Abgasnorm Euro 6d-Temp, die erst im September 2019 für alle bestehenden Modelle verpflichtend wird.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...