MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

SsangYong präsentiert „Clever!“-Sondermodelle

Getreu dem Motto „Viel SUV für wenig Geld“ warten die kompakten Crossover mit einer erweiterten Serienausstattung auf, die eine Reise noch angenehmer machen soll

 

Sonderedition der kompakten Baureihen Tivoli, XLV und Korando bieten mehr SUV fürs Geld

Der koreanische SUV-Spezialist SsangYong schickt mit der „Clever!“-Edition ab sofort attraktive Sondermodelle seiner SUV-Modelle Tivoli, XLV und Korando auf den Markt. Die kompakten Fahrzeuge bieten eine erweiterte Serienausstattung, die Reisen und Langstrecke noch angenehmer machen. Neben einem Preisvorteil von bis zu 2.220 Euro profitieren Kunden auf Wunsch von einer exklusiven Sonderfinanzierung.

Preisvorteil von bis zu 2.220 Euro und exklusive Sonderfinanzierung

Der SsangYong Tivoli und sein großer Bruder XLV verfügen als „Clever!“-Sondermodell unter anderem über Lederlenkrad und -schaltknauf, eine Sitzheizung vorn sowie einen Knieairbag für den Fahrer. Die serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen setzen ebenso optische Akzente wie die Nebelscheinwerfer, die zugleich die Sicherheit und Sichtbarkeit im Straßenverkehr erhöhen. Aufbauend auf der Ausstattungslinie Crystal, gehören zum Serienumfang außerdem beheizbare und elektrisch bedienbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Einparkhilfe hinten, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie eine dreifach verstellbare Servolenkung.

Den Vortrieb übernimmt in beiden Modellen der bewährte 1,6-Liter-Benziner, der 128 PS mobilisiert und ein Drehmoment von 160 Nm auf die Kurbelwelle stemmt. Das 6-Gang-Schaltgetriebe überträgt die Kraft an die Vorderachse. Der Tivoli „Clever!“ ist zu Preisen ab 15.990 Euro erhältlich, der XLV „Clever!“ startet bei 17.490 Euro, woraus sich jeweils der maximale Kundenvorteil von 2.220 Euro ergibt.

Auch der zum neuen Modelljahr umfangreich überarbeitete Kompakt-Crossover Korando fährt in der „Clever!“-Edition mit Lederlenkrad und -schaltknauf sowie Sitzheizung vorne vor. Weitere Erkennungszeichen des Sondermodells sind Einparkhilfen vorne und hinten, ein Dachspoiler sowie verdunkelte Heck- und hintere Seitenscheiben, die den ohnehin schon üppigen Serienumfang aus Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, einer partiell beheizbaren Frontscheibe sowie einem Radio mit CD-/MP3-Funktion, sechs Lautsprechern und Bluetooth-Freisprecheinrichtung ergänzen. Als Motorisierung sind wahlweise der 149 PS starke 2,0-Liter-Benziner e-XGi200 sowie der 2,2-Liter-Dieselmotor e-XDi220 mit 178 PS erhältlich. Die Preisliste für den Korando „Clever!““ startet bei 19.990 Euro, der Kundenvorteil beträgt 1.520 Euro.

Anzeige:

Top