MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Audi warnt Fahrer vor rutschigem Straßenbelag

Schwarmdaten verbessern Car-to-X-Dienst „Lokale Gefahreninformation“ - Bildnachweis: Audi

  

Car-to-X-Dienst nutzt hochpräzise Schwarmdaten

Erstmals nutzt der Premiumhersteller hochpräzise Schwarmdaten zur Verbesserung seines Car-to-X-Dienstes „Lokale Gefahreninformation“. Bei der neuen Version kommt eine Car-to-Cloud-Anwendung zum Einsatz, die auf einem neuartigen Verfahren zur Schätzung des Reibwerts anhand des Radschlupfs basiert. Die Technologie kann kleinste Veränderungen der Fahrbahn-Haftung erkennen, die Daten zur Verarbeitung in die Cloud hochladen und nachfolgende Fahrer_innen nahezu in Echtzeit zum Beispiel vor Straßenglätte warnen.

Schwarmdaten verbessern Car-to-X-Dienst „Lokale Gefahreninformation“ – Bildnachweis: Audi

 

Top