Genesis G70 soll hohe Ansprüche an Luxus und Performance erfüllen – Europa muss noch warten

12. Oktober 2017 13:05 Autor:
1 Flares 1 Flares ×

Die Genesis G70-Limousine soll sind in Sachen Luxus und Komfort am BMW 3er orientieren. Marktstart in wenigen Jahren noch in diesem Jahrzehnt – Bildnachweis: Genesis/Hyundai

BMW3er/4er Rivale im Anflug

Hyundai hat eine Premium-Tochter Genesis die „noch“ nicht in Europa antritt. Die Luxus und Premium-Tochter soll sich noch warmlaufen. Gestartet wird dann in Europa mit einer Mittelklasselimousine. Erst später soll das gehobene Premiumsegement folgen.

Erst gegen Ende des Jahrzehnts soll das erste Modell der Edeltochter auch im anspruchsvollen Markt Deutschland vertrieben werden. Als Zielgruppe haben sich die Südkoreaner für den 4,7 Meter langen G70 selbstbewusst das Segment der BMW 3er, Audi A4 und Mercedes C-Klasse ausgesucht, um hier Kunden zu erobern. 

Bislang wird die Premiumtochter von Hyundai lediglich in Südkorea und den USA vermarktet

Der kürzlich in Seoul präsentierte G70 orientiert sich an den deutschen Wettebewerbern. Neben Hinterrad- planen die Koreaner auch einen Allradantrieb anzubieten. Für den Antrieb sollen im koranischen Heimatmarkt neben einem 252 PS starken Vierzylinderbenziner auch ein Selbstzünder (R 2.2 VGT) mit 2,2 Litern Hubraum, der 202 PS mobilisiert zur Wahl stehen.

Die Rolle des Top-Aggreagt kommt dem 3,3-Liter-V6-Benziner mit 370 PS. Weiterer Fahrzeuge sollen später die größere Limousinen G80 und G90 sowie zwei SUV-Modelle sein. Einmal im Kompaktsegment und einmal als GV80  im Midsize-Format. Die Optik und Design erinnern unwillkürlich an Infiniti. Auch Kia plant mit dem Telluride den Ausflug in das Luxus-Segment, da hier die höchsten Renditen zu erzielen sind.

 

Genesis G70 (Hyundai)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...